Soundart-Hörspielworkshop - Dominik Tremel



Unsere Umgebung ist voll von Geräuschen, Tönen, Sprache, Lärm - wir sind ständig mittendrin in einer Wolke aus Sound. Aus all diesen Sounds kann Musik entstehen, können eigene Klangwelten geschaffen werden. Die Sounds können Geschichten erzählen. Unsere Geschichten. Wie klingt meine Wohnung, meine Stadt? Wie klingt meine Sprache? Wie klingen unbekannte Sprachen? Welche Klänge verbinden uns, welche unterscheiden uns?

Wo sind die Grenzen von Sound? - Die gibt es nicht!

Mit Sounds kann man experimentieren, spielen, musizieren, lärmen. Die Sounds können verändert werden, neu zusammengesetzt, nebeneinander, übereinander, durcheinander.

Alles was man braucht, um die Geräusche und die Sprache unseres Alltags zu mikroskopieren, zu zerstückeln und wieder neu zusammenzusetzen ist: Ein Handy. Und dann kann’s auch losgehen auf einer Entdeckungsreise über die Grenzen von „normaler Musik“ hinaus in die unendlichen Weiten des Sounds.

  Anmeldung  



Dominik Tremel


Dominik Tremel studierte Schulmusik und Dirigieren an der HfM Würzburg und arbeitet als freiberuflicher Musiker, v.a. an Theatern und im Bereich improvisierter, experimenteller elektroakustischer Musik. Dabei erforscht er die Soundqualitäten von Alltagsgegenständen oder musiziert mit Messgeräten aus der Labortechnik. Er ist Mitglied des professionellen Improvisationstheaterensembles „Ernst von Leben“. Außerdem entwickelt er Hörspiele und Filme: Sein Kurzfilm „TRAUMfactory“ lief u.a. beim Münchner Filmfest und dem Filmfestival Max Ophüls Preis, Hörspiele von ihm wurden von Deutschlandfunk Kultur und dem ORF gesendet. Für die Weiterentwicklung der elektroakustischen Soloperformance „material//strom“ist Dominik Tremel aktuell Stipendiat des „Musikfonds e.V.“.


https://www.youtube.com/watch?v=RWLW-sApOQI

https://www.youtube.com/watch?v=m6UQg2xjosA&t=2418s

https://dominiktremel.bandcamp.com/releases






Landesversammlung der deutschen Vereine in der Tschechischen Republik e.V.
Shromáždění německých spolků v České republice, z.s.

︎ ︎ ︎


náměstí 14. října 1278/1, 150 00, Praha 5
︎ +420 233 322 959
︎ info@landesversammlung.cz

Datenschutz